Samuel Jordi - Plakat 4er Serie "Sketching for no reason"
Samuel Jordi - Plakat 4er Serie "Sketching for no reason"
Samuel Jordi - Plakat 4er Serie "Sketching for no reason"
Samuel Jordi - Plakat 4er Serie "Sketching for no reason"
Samuel Jordi - Plakat 4er Serie "Sketching for no reason"
Samuel Jordi - Plakat 4er Serie "Sketching for no reason"
Samuel Jordi - Plakat 4er Serie "Sketching for no reason"
Samuel Jordi - Plakat 4er Serie "Sketching for no reason"
Samuel Jordi - Plakat 4er Serie "Sketching for no reason"
  • Laden Sie das Bild in den Galerie-Viewer, Samuel Jordi - Plakat 4er Serie "Sketching for no reason"
  • Laden Sie das Bild in den Galerie-Viewer, Samuel Jordi - Plakat 4er Serie "Sketching for no reason"
  • Laden Sie das Bild in den Galerie-Viewer, Samuel Jordi - Plakat 4er Serie "Sketching for no reason"
  • Laden Sie das Bild in den Galerie-Viewer, Samuel Jordi - Plakat 4er Serie "Sketching for no reason"
  • Laden Sie das Bild in den Galerie-Viewer, Samuel Jordi - Plakat 4er Serie "Sketching for no reason"
  • Laden Sie das Bild in den Galerie-Viewer, Samuel Jordi - Plakat 4er Serie "Sketching for no reason"
  • Laden Sie das Bild in den Galerie-Viewer, Samuel Jordi - Plakat 4er Serie "Sketching for no reason"
  • Laden Sie das Bild in den Galerie-Viewer, Samuel Jordi - Plakat 4er Serie "Sketching for no reason"
  • Laden Sie das Bild in den Galerie-Viewer, Samuel Jordi - Plakat 4er Serie "Sketching for no reason"

Samuel Jordi - Plakat 4er Serie "Sketching for no reason"

Normaler Preis
SFr. 100.00
Sonderpreis
SFr. 100.00
Normaler Preis
Ausverkauft
Einzelpreis
pro 
inkl. MwSt. und Versandkosten

Risografie*

limitiert auf 20 Ex., signiert, nummeriert

3-farbig (violett, neon orange, teal)

297x420mm (DIN A3)

Papier: Arena Ivory Rough 300g

*Die Risografie ist ein im Zylinderdruckverfahren durchgeführtes Schablonendruckverfahren nach Art der Siebdrucktechnik. 

"Aktuell arbeite ich an der Serie «Sketching for no reason». Dabei geht es um die Lust am Kreieren. Der Name der Serie lässt mir viel Freiheit. Und Freiheit ist das Gefühl, dass ich suche beim Zeichnen. Die schönsten Augenblicke beim Malen und Zeichnen sind diejenigen, in denen ich alles um mich herum ver- gesse, wenn ich spüre, dass ich im «Flow» bin. Dann entsteht ein meditativer Zustand. Absurde, komische und überraschende Bildideen entstehen aus dem Moment heraus, sie sind nicht planbar. Gerne suche ich Orte auf, die mich inspirieren: der mystische Wald mit seinen Pilzen und Tieren, der abgelegene Strand an dem ich Vögel beobachten und skizzieren kann, die Quartierbeiz ums Eck oder das Migros Restaurant, wo mich die Komik der Normalität beigeistert. Zuhause im Atelier im Winterthurer Sulzer-Areal verarbeite ich die Skizzen dann zu Kunstdrucken und Postern."

Samuel Jordi arbeitet als freischaffender Illustrator im eigenen Atelier im Winterthurer Sulzer-Areal. Nach dem gestalterischen Vorkurs absolvierte er eine Berufslehre als Grafiker, danach arbeitete er in verschie- denen Grafik-Ateliers und Redaktionen.

Anschliessend studierte er Illustration an der Hochschule Luzern. Seit 2006 publiziert er erfolgreich für verschiedene Printmedien, Agenturen, Kulturinstitutionen und andere Auftraggeber. Seine Arbeiten sind immer wieder an Einzel- oder Gruppenausstellungen zu sehen.

HomepageInstagram / Facebook