Francesca Sanna - Buch "Perkin’s Perfect Purple" (Englisch)
Francesca Sanna - Buch "Perkin’s Perfect Purple" (Englisch)
Francesca Sanna - Buch "Perkin’s Perfect Purple" (Englisch)
Francesca Sanna - Buch "Perkin’s Perfect Purple" (Englisch)
Francesca Sanna - Buch "Perkin’s Perfect Purple" (Englisch)
Francesca Sanna - Buch "Perkin’s Perfect Purple" (Englisch)
Francesca Sanna - Buch "Perkin’s Perfect Purple" (Englisch)
  • Laden Sie das Bild in den Galerie-Viewer, Francesca Sanna - Buch "Perkin’s Perfect Purple" (Englisch)
  • Laden Sie das Bild in den Galerie-Viewer, Francesca Sanna - Buch "Perkin’s Perfect Purple" (Englisch)
  • Laden Sie das Bild in den Galerie-Viewer, Francesca Sanna - Buch "Perkin’s Perfect Purple" (Englisch)
  • Laden Sie das Bild in den Galerie-Viewer, Francesca Sanna - Buch "Perkin’s Perfect Purple" (Englisch)
  • Laden Sie das Bild in den Galerie-Viewer, Francesca Sanna - Buch "Perkin’s Perfect Purple" (Englisch)
  • Laden Sie das Bild in den Galerie-Viewer, Francesca Sanna - Buch "Perkin’s Perfect Purple" (Englisch)
  • Laden Sie das Bild in den Galerie-Viewer, Francesca Sanna - Buch "Perkin’s Perfect Purple" (Englisch)

Francesca Sanna - Buch "Perkin’s Perfect Purple" (Englisch)

Normaler Preis
SFr. 27.00
Sonderpreis
SFr. 27.00
Normaler Preis
Ausverkauft
Einzelpreis
pro 
inkl. MwSt. und Versandkosten

56 pp | 8x11'' | Hardcover | 4-8 years | Eng

Many years ago, the color purple was available only to a privileged few. Making purple was tricky.

Until 1856, when a boy named William Henry Perkin invented a new way. While testing a hypothesis about a cure for malaria, he found that his experiment resulted in something else: something vivid and rare for the times: synthetic PURPLE.
Perkin, a pioneer of the modern scientific method, made numerous advances possible, including canned food and chemotherapy. But it was his creation of purple that started it all.

Perkin’s Perfect Purple, illustrated by Francesca Sanna, was written by Tami Lewis Brown and Debbie Loren Dunn, and published by Little, Brow Young Readers, in 2020.

 

Francesca ist eine Illustratorin und Bilderbuchautorin aus Sardinien, die derzeit in der Schweiz lebt und zeichnet. 

2012 verließ sie ihre geliebte Insel und zog zuerst nach Deutschland und dann in die Schweiz, wo sie Design und Illustration in Basel und Luzern studierte. 

Sie hat ihren Master in Design mit Spezialisierung in Illustration an der Hochschule für Angewandte Kunst in Luzern abgeschlossen. Ebenfalls hat sie ein Sommerresidenz an der School of Visual Arts in New York absolviert.

Nach ihrem Abschluss verbrachte sie mehrere Monate in London als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Birbeck University of London, wo sie an einem von ihren arbeiteten Bücher "Me and my Fear". 

Ihre Bücher wurden in mehr als 15 Sprachen übersetzt und ihre Arbeiten wurden anderem von der New York Times, The Guardian und dem Wall Street Journal empfohlen.

Für ihr Bilder Bücher wurde sie für den Deutschen Kinderliteraturpreis, den Schweizer Kinder- und Jugendmedien Preis und Schweizer Kinder- und Jugendbuchpreis nominiert.

Homepage / Instagram